Spezialfutter Schutzsystem

Futter

This image for Image Layouts addon

Unser Bestes für Ihre Kühe & Kälber für konventioneller Fütterung

Das körpereigene Schutzsystem kann durch die richtige Kombination von Antioxidantien wie Vitamin E, Vitamin C, β-Carotin, B-Vitaminen, hochverfügbaren Spurenelementen sowie Probiotika, Präbiotika und Pflanzenextrakten gezielt gestärkt werden.

 

Produktsortiment

Milki Secura®

Schmackhaftes und hochwirksames Transitfutter für hochträchtige Milchkühe

Wirkt unterstützend gegen Milchfieber, unabhängig vom DCAB-Konzept

Verbessert die Kolostrumqualität

Unterstützt das Geburtsgeschehen

Wirkt stressreduzierend

Bindet Myko- und Endotoxine

Fütterungsempfehlung:

Einsatzrate: 1 kg Milki Secura® pro Kuh und Tag

Einsatzdauer: 21 Tage vor der Geburt

Bedarf pro Kuh: ca. 21 kg

Milki® Kuhtrank

Unsere Geburtstränke – Ihr Schutzschild nach der Geburt

Energie- und Wirkstoffquelle für die Zeit unmittelbar nach der Geburt

Unterstützt die Milchfieberprophylaxe durch hohe Calciumzufuhr und den AktiVITA-Komplex

Schneller Ausgleich der geburtsbedingten Verluste an Energie, Wasser, Elektrolyten, Vitaminen und Spurenelementen

Verbessert die Energieversorgung im Darm durch langsam ver-fügbaren Zucker (Palatinose)

Vorbeugend gegen Labmagenverlagerungen

Fütterungsempfehlung:

15 – 30 Liter unmittelbar nach der Geburt (50 g / l Wasser)

Einfach in 40° C warmem Wasser anrühren und direkt nach der Geburt mit ca. 25° C verabreichen

Bei geschwächten Kühen kann die Tränke über mehrere Tage verabreicht werden – dann alle 24 Std. 15 Liter (750 g / 15 l Wasser)

Milkinal® TMR Aktiv

Das Gesundheits-Mineralfutter

Schmackhafte Wirkstoffmischung für Hochleistungskühe, Trockensteher und Färsen

Verbessert die Wirkstoffversorgung durch organisch gebundene Spurenelemente und hohen Vitamin E-Gehalt

Stimuliert die Nährstoffaufnahme ins Blut durch den prämierten AktiVITA-Komplex

Positiver Einfluss auf Euter und Nachgeburtsgeschehen

Fütterungsempfehlung:

Mindesteinsatzrate in der Trockenstehperiode • 100 g pro Kuh und Tag

Für Färsen im 2. Lebensjahr

50 – 75 g pro Tier und Tag

Milki Gusto® EU

Steigert die Energiedichte der Ration

Optimale Kombination aus natürlich geschützten Fetten und Eiweißen sowie langsam verfügbarem Zucker

Der Fitness- & Energie-Booster für Ihre besten Kühe

 Fördert die Fruchtbarkeit laut wissenschaftlichen Studien aufgrund des hohen Gehaltes an Energie sowie Linol- und Linolensäuren

Fütterungsempfehlung:

Transitperiode (14 Tage vor der Geburt)

0,5 – 1 kg pro Kuh und Tag

Laktationsstartperiode (bis 30 /60 / 100 Tage nach der Geburt)

1 – 2 kg pro Kuh und Tag

Einsatz per Hand, in der Boosterkraftfuttermischung oder in der TMR

Milkinal® 13

Mineralfutter zur Vorbeugung von Pansenübersäuerung und zur Verbesserung der Klauengesundheit

Für Hochleistungsrationen bestens geeignet

Fütterungsempfehlung:

100 – 200 g pro Tier und Tag

Milkinal® 20

Das Premium-Mineralfutter mit natürlichen Pflanzenextrakten, ätherischen Ölen und pansengeschützten B-Vitaminen

Pansenstimulierung und Stoffwechselentlastung

Linderung von Hitzestress

Höhere Futtereffizienz über Reduzierung der Ammoniak- und Methanproduktion

Fütterungsempfehlung:

150 – 200 g pro Tier und Tag

Milki® ImmunStart 3.0

Kälberaufzucht bei erhöhtem Infektionsdruck

in den ersten 21 Lebenstagen mit Milki® ImmunStart 3.0

Schützt den Darm über den bewährten AktiVITA-Komplex, natürliche Pflanzenextrakte und Vollmilchpulver aus Biestmilch

Verstärkt die passive Immunisierung im Darm

Regeneriert die natürliche Darmflora

Fütterungsempfehlung:

Wird ab der 3. Mahlzeit bis Ende der 3. Lebenswoche gefüttert

Die Dosierung beträgt 150 g Milki® ImmunStart 3.0 pro Liter Wasser

  Die Tränkemenge pro Tag beträgt ca. 12 % des Körpergewichtes; ein neugeborenes Kalb mit 43 kg trinkt daher ca. 5,1 l/ Tag

Milki® Vitus

Die Ergänzung für die Milchtränke in den ersten Lebenstagen und für Zukaufkälber

Liefert Vitamine, hochverfügbare Spurenelemente und natürliche Antioxidantien zur allgemeinen Immunitätssteigerung

Unterstützt die natürliche Darmflora durch Milchsäurebakterien, den bewährten AktiVita-Komplex, natürliche Schleimstoffe und Pflanzenextrakte

Reguliert die natürliche Darmflora und bildet einen wirksamen Schutz gegen ernährungsbedingte Verdauungsstörungen

Bei Aufzuchtkälbern:

Neugeborene Kälber:   2. - 14. Lebenstag 100 g pro Tier und Tag über die

Vollmilch-/Milchaustauschertränke anbieten

Absetzkälber:               Am Ende der Milchperiode für 14 Tage 100 g pro

Tier und Tag über die Milchtränke verabreichen

Nach der Milchperiode über das Kraftfutter verab-

reichen (2,5 - 4 %) für 14 Tage

Bei Zukaufkälbern zum Schutz der natürlichen Darmflora: 2. - 14. Tag nach dem Einstallen 100 g pro Tier und Tag

Milki® vital

Zur Stabilisierung der Verdauung und Regeneration der Darmflora

Wirksame Vorbeugung bei ernährungsbedingten Verdauungsstörungen

Reguliert die Verdauung und den Kot durch pflanzliche Wirkstoffe

Unterstützt die natürliche Darmflora

Fütterungsempfehlung:

1 - 2 Messlöffel Milki® vital (10 - 20 g) für 1 - 2 Wochen über die Milchtränke bis zur Normalisierung der Kotkonsistenz verabreichen

Milkilyt®

Diättränke zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushaltes

Ersetzt Elektrolyte und Flüssigkeit bei ernährungsbedingten Verdauungsstörungen

Diättränke zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushaltes

Schützt vor Austrocknung und verbessert das Allgemeinbefinden

Fütterungsempfehlung:

Die Dosierung erfolgt generell mit 50 g Milkilyt® pro Liter Wasser.

3 Liter Milkilyt®-Tränke (= 1 voller Messbecher mit 150 g Milkilyt® auf 3 Liter Wasser) als Zwischentränke verabreichen

Milkra® Voll-Mix

Das bewährte Vollmilchkonzentrat

Verbessert die natürliche Darmflora

Erhöht nachhaltig die Eisen-, Selen- und Spurenelement-­ versorgung

Verbessert die Abwehrbereitschaft gegen Kälbergrippe durch hohe Gehalte an Vitaminen

Bessere Verdaulichkeit durch kürzere Verlabungszeit

Vergleich der Verlabungszeit von Vollmilch im Kälbermagen

Milkra® Quick-Mix

Der flüssige Vollmilch-Ergänzer

Erhöht nachhaltig die Eisen-, Selen- und Spurenelementversorgung

Verbessert die Abwehrbereitschaft gegen Kälbergrippe durch hohe Gehalte an Vitaminen

Reduziert das Auftreten von Hirnrindennekrose (Sterngucker­-Krankheit) durch hohe Gehalte an B-Vitaminen

Verbessert die Eisen- und Selenversorgung beim Kalb

Der Einfluss von Milkra® Quick-Mix auf die Eisen- und Selenversorgung bei Fleckviehkälbern nach einer Fütterungsdauer von 21 Tagen.

Empfehle uns weiter:

Copyright © 2020 HQF
Erstellt von WebTyrol

Search